Anmeldung

Loginname:

Passwort:



Infos rund um die Altbacher Narren

Lesen Sie hier, was es aktuell von den Narren gibt...

Aktuelles >> [GROUP_TITLE]

Die Kampagne 2016 ist vorüber und die Altbacher Hexa ond Deifl hatten eine tolle Hauptwoche.

Los ging es am Schmutzigen Donnerstag mit dem Besuch der Altbacher Kindergärten. Besucht wurden der Waldkindergarten, St. Franziskus Kindergarten und das Kinderhaus Vogelwiesen.

Die Kinder, sowie die Altbacher Narren, hatten wieder tolle Lieder und Tänze vorbereitet. Der Besuch war wieder ein Spaß für Groß und Klein.

Am Samstag ging bei bestem Wetter nach Waiblingen auf den Umzug. Ein langer, gut besuchter Umzug, der allen Mitgliedern großen Spaß gemacht hat. Die Stimmung unter den Hästrägern und den Zuschauern war spitze. Am Abend teilten sich die Mitglieder auf. Ein Teil besuchte die Faschingsveranstaltung des TV Altbach, ein Teil blieb in Waiblingen und einige besuchten die Veranstaltung in Wernau.

Am Sonntag machten sich die Altbacher Neck’r Hexa ond Deifl auf den Weg Richtung Zwiefalten. Bei leichtem Wind und Sonnenschein gaben die Altbacher wieder alles um die Zuschauer zu begeistern.

Am Rosenmontag ging es morgens mit dem Bus nach Mühlheim bei Frankfurt. Je näher die Altbacher dem Ziel kamen, desto stärker regnete es. Trotz strömenden Regen ließen sich die Hexa ond Deifl nicht unterkriegen. Pünktlich zum Start des Umzuges hörte der Regen auf. Ein großer Karnevalsumzug mit vielen Zuschauern brachte den Altbacher Narren großen Spaß. Nach dem sehr langen Umzug fing es prompt wieder an stark zu regnen. Somit entschied sich ein Teil der Mitglieder noch in die Halle zu gehe, um noch ein wenig zu feiern und der andere Teil trocknete sich im Bus, bis der Rest der Mitglieder kam.

Das große Finale fand in unserer Landeshauptstadt statt. Auch hier blieben die Hexa ond Deifl nicht trocken. Aber davon unbeeindruckt ließen es die Narren nochmal richtig krachen. Trotz des schlechten Wetters ließen sich die Altbacher Narren nicht die Stimmung vermiesen. Ein großartiger Umzug mit toller Stimmung rundete die Kampagne ab. Nach dem Umzug ging es für die Altbacher noch in das Stuttgarter Dinkelacker Zelt. Den Abend haben die Mitglieder gemütlich ausklingen lassen im Vereinsheim in Zell von Uwe Graf. Hier gab es wieder die leckere Gulaschsuppe. Eine durchaus kurze aber schöne Kampagne ist zu Ende.

Im März findet die große Jahreshauptversammlung statt und im Juli gehen die Narren wieder auf das Übungswochenende ins Kleinwalstertal.

Ab dem 06.01.2017 sind die Altbacher Neck’r Hexa ond Deifl wieder im Häs zu begutachten.

Wer die Altbacher Narren schon immer einmal näher kennen lernen wollte kann sich übrigens jeder Zeit an schriftfuehrer@altbacher-narren.de oder sich an unsere Narrenhotline unter 0170-6252784 wenden.

Weitere Informationen hierzu findet ihr unter www.altbacher-narren.de

 

Zurück
© Altbacher Neckr Hexa ond Deifl e.V.